News

Dienstag --- 09. Juli 2019

Junioren

Ende der Rückrunde der Junioren, Aufstieg, Klassenerhalt und Abstieg

Am Montag beendete der Spielgruppenleiter die Saison 2018/19 der Junioren durch eine amtliche Mitteilung. Bereits am Wochenende begingen die Junioren ihre letzten Spiele.

Wärhrend die D-Junioren am letzten Spieltag verloren, holten die U15 nochmals drei Punkte. Die C-Junioren konnten mit einem sehr guten fünften Platz die Kreisliga halten, was auch das Ziel vor der Saison war. Die D-Junioren müssen ihr Gastspiel nach zwei Jahren beenden und steigen in die Kreisklasse ab.

Währen die B1-Junioren ihr letztes Spiel bereits Anfang Juni bestritten und die letzten Punkte mitte Juni durch ein Urteil zugesprochen bekamen, musste man bis zum gestrigen Montag abwarten ob nicht doch noch ein Spiel stattfinden würde. Da der Tabellenführer (es wird hier absichtlich nicht vom Meister gesprochen, da keine offizielle Meisterschaft ausgespielt wird) auf den Aufstieg verzichtete, kam es in der Endabrechung der Tabelle dazu, dass die SG Junioren und die SG Blonhofen Punktgleich auf Platz 2 und 3 standen. Nach §11 Absatz 10 zählt hier nicht der direkte Vergleich nach Europapokal Regeln (was die SG für sich entscheiden konnte), sondern der direkte Vergleich nach Punkten. Dieser endete nach einem 3:0 für die SG und einem 3:2 für Blonhofen unentsschieden. Am Montag gab dann der FC Blonhofen bekannt, dass er auf ein Entscheidungsspiel verzichtet. Damit steigen die U17 Junioren in die Kreisliga auf.



Das Foto zeigt die Mannschaft die in 16 Spielen 34 Punkte holte. Viele dieser Spieler werden in die U19 aufrücken. Wir wünschen der kommenden B1 viel Erfolg und spannende Spiele.
← letzte News